Four Lions

Kinoplakat Four Lions

Vier junge Engländer versuchen sich als Heilige Krieger. Waj findet es ein tolles Vorhaben und macht mit, weil er gerade Zeit hat. Barry hat als islamischer Konvertit andere Vorstellungen, aber zählt nicht, denn Barry meint immer etwas anderes. Als Bombenleger stößt Faisal dazu, der jedoch nicht zum Selbstmordattentäter werden wird, weil er sich um seinen kranken Vater kümmern muss. Nichtsdestotrotz sind die vier fest entschlossen.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Land: Großbritannien
Jahr: 2010
Laufzeit ca.: 97
Genre: DramaKomödieKrimi
Verleih: capelight pictures
FSK-Freigabe ab: 16 Jahren

Kinostart: 21.04.2011
Heimkino: 30.09.2011

Regie: Christopher Morris
Drehbuch: Christopher Morris • Sam Bain • Jesse Armstrong • Simon Blackwell

Schauspieler: Riz Ahmed (Omar) • Arsher Ali (Hassan) • Nigel Lindsay (Barry) • Kayvan Novak (Waj) • Adeel Akhtar (Faisal) • Julia Davis (Alice) • Craig Parkinson (Matt) • Preeya Kalidas (Sofia) • Wasim Zakir (Ahmed) • Mohamad Akil (Mahmood) • Karl Seth (Onkel Imran) • Waleed Elgadi (Khalid)

Produktion: Mark Herbert • Derrin Schlesinger
Szenenbild: Dick Lunn
Kostümbild: Charlotte Walter
Maskenbild: Hannah Booth • Vikki Lawson • Fiona Lobo-Cranston
Kamera: Lol Crawley
Schnitt: Billy Sneddon


Bild: capelight pictures

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.