Fünf Freunde 4

Kinoplakat Fünf Freunde 4

Nach den Kinderbüchern der Autorin Enid Blyton beziehungsweise der von ihr erfundenen Strickmuster funktioniert auch das aktuelle Kinoabenteuer der Fünf Freunde. Sie reisen in ein fernes Land, erleben ein Abenteuer und schließen Freundschaft. Im Detail bedeutet dies: Dieses Mal ist Ägypten nicht vor den Freunden sicher. Sie gelangen in den Besitz eines alten Amuletts, einem sagenumwobenen Pharao. Natürlich ist dies erst der Ausgang für ein turbulentes Abenteuer, in dem die Jugendlichen beweisen dürfen, es besser zu können als die Erwachsenen.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Land: Deutschland
Jahr: 2014
Laufzeit ca.: 95
Genre: AbenteuerFamilieKrimi
Verleih: Constantin Film
FSK-Freigabe ab: 6 Jahren

Kinostart: 29.01.2015
Heimkino: 03.09.2015

Regie: Mike Marzuk
Drehbuch: Peer Klehmet • Sebastian Wehlings • Mike Marzuk
Literaturvorlage: Enid Blyton

Schauspieler: Valeria Eisenbart (George) • Quirin Oettl (Julian) • Justus Schlingensiepen (Dick) • Neele-Marie Nickel (Anne) • Omid Memar (Auni) • Samuel Finzi (Bernhard Kirrin) • Mehmet Kurtuluş (Farouk) • Adnan Maral (Ramsi) • Lucie Heinze (Elena) • Ramin Yazdani (Ibrahim) • Pasquale Aleardi (Staatsanwalt) • Özgür Karadeniz (Richter)

Produktion: Andreas Ulmke-Smeaton • Ewa Karlström
Szenenbild: Manfred Döring
Kostümbild: Diana Dietrich
Maskenbild: Dorothea Goldfuß • Nannie Gebhardt-Seele
Kamera: Philip Peschlow
Ton: Rainer Petershagen
Musik: Wolfram De Marco
Schnitt: Sandy Saffeels


Bild: Constantin Film

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies und Skripte. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.