Gianni und die Frauen

Kinoplakat Gianni und die Frauen

Gianni ist ein pensionierter Mann Anfang 60. Seinen Alltag verbringt er mit Alltäglichem. Mal der Nachbarin einen Gefallen tun oder sich mit den Problemen herumschlagen, die ihm seine Mutter aufbürdet. Frauen sind teil seines Lebens – aber eben nicht mehr. Das ändert sich, als Gianni klar wird, dass andere Männer seines Alters mit Frauen mehr haben als nur Freundschaften. Doch so sehr er sich auch wünscht, sexuell wieder aktiv zu werden, so sehr muss er erkennen, dass die Frauen seiner Umgebung in ihm alles Mögliche sehen nur keinen Sexpartner.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Alternativtitel: Gianni e le Donne • The Salt of Life
Land: Italien
Jahr: 2011
Laufzeit ca.: 90
Genre: KomödieRomantik
Verleih: Neue Visionen Filmverleih
FSK-Freigabe ab: 0 Jahren

Kinostart: 22.09.2011
Heimkino: 30.03.2012

Regie: Gianni Di Gregorio
Drehbuch: Valerio Attanasio • Gianni Di Gregorio

Schauspieler: Gianni Di Gregorio (Giovanni Brandani) • Valeria De Franciscis (Giannis Mutter) • Alfonso Santagata (Alfonso) • Elisabetta Piccolomini (Giannis Frau) • Valéria Cavalli (Valeria) • Aylin Prandi (Aylin) • Kristina Cepraga (Kristina) • Michelangelo Ciminale (Michelangelo) • Teresa Di Gregorio (Teresa) • Lilia Silvi (Lilia) • Gabriella Sborgi (Gabriella) • Elisa Alessandro (Notarsekretärin)

Produktion: Angelo Barbagallo
Szenenbild: Susanna Cascella
Kostümbild: Silvia Polidori
Maskenbild: Rudia Cascione
Kamera: Gian Enrico Bianchi
Musik: Ratchev & Carratello
Schnitt: Marco Spoletini


Bild: Neue Visionen Filmverleih

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.