G.O.R.A.

Kinoplakat Gora

Der umtriebige Arif ist mit allen Wassern gewaschen und geübt darin, mit Sinn und Unsinn Geld zu verdienen. So gehören angeblich echte Aufnahmen von UFO-Sichtungen zu seinen Waren.

Er staunt nicht schlecht, als er eines Tages echten Alien gegenübersteht. Die kassieren Arif kurzerhand ein und verschleppen ihn auf ihren Heimatplaneten G.O.R.A. Deren hinterlistiger Anführer Logar ist auf die Menschheit schlecht zu sprechen. Somit sollte es Arif nicht verwundern, dass er bereits eine Reihe von ihnen gefangen genommen hat. So etwa Bob Marley Faruk und Prinzessin Ceku. Im Gefängnis sitzt auch der Kunstmensch 2016. Gemeinsam plant das Quartett die Flucht, die ein turbulentes Abenteuer wird.
Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Land: Türkei
Jahr: 2004
Laufzeit ca.: 127
Genre: Komödie
Verleih: Solo Film Verleih
FSK-Freigabe ab: -

Kinostart: 18.11.2004
Heimkino: 31.01.2005

Regie: Ömer Faruk Sorak
Drehbuch: Cem Yılmaz

Schauspieler: Cem Yılmaz • Özge Özberk • Özkan Ugur • Safak Sezer • Ozan Güven • Rasim Öztekin • Idil Firat • Cezmi Baskin • Erdal Tosun • Muhittin Korkmaz

Produktion: Necati Akpinar • Can Yilmaz
Szenenbild: Bahattin Demirkol
Kostümbild: Canan Goknil
Maskenbild: Neriman Eroz
Kamera: Veli Kuzlu
Ton: Levent Intepe
Musik: Ozan Çolakoglu
Schnitt: Mustafa Presheva • Çagri Türkkan


Bild: Solo Film Verleih

vorgeschlagen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen