In Search

Kinoplakat In Search

Der Dokumentarfilm behandelt das Thema der Genitalverstümmelung an Frauen. Beryl Magoko ist selbst betroffen und möchte mit ihrem Film aufklären und verhindern, dass weiterhin Frauen beschnitten werden. Sie spricht offen über das Thema und die geplante Operation, bei der ihr Geschlecht wieder hergestellt werden soll. Weil das Thema tabuisiert ist, gibt es nur Schätzungen darüber, wie viele Frauen weltweit verstümmelt worden sind. Als Hauptverbreitungsgebiete gelten das westliche und nordöstliche Afrika sowie der Jemen, der Irak, Indonesien und Malaysia.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Land: BelgienDeutschland • Kenia
Jahr: 2018
Laufzeit ca.: 90
Genre: Dokumentarfilm
Verleih: Arsenal Filmverleih
FSK-Freigabe ab: 12 Jahren

Kinostart: 06.02.2020

Regie: Beryl Magoko
Drehbuch: Beryl Magoko

Produktion: Jule Katinka Cramer • Beryl Magoko
Kamera: Jule Katinka Cramer
Schnitt: Fani Schoinopoulou


Bild: Arsenal Filmverleih

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.