Another Day of Life

Kinoplakat Another Day of Life

Die stilübergreifende Vereinigung von Dokumentarfilm und Animation erzählt aus dem Leben eines polnischen Reporters, der in den 1970er Jahren nach Angola reist und vom dortigen Krieg berichtet. Seine Erlebnisse schilderte der reale Ryszard Kapuściński in dem Buch "Wieder ein Tag Leben", auf dem Film fußt. Für die Fiktion kamen Personen hinzu, die in der Realität nicht existierten. Gedreht wurde zunächst mit Schauspielern, die im Nachhinein für die Animation verfremdet wurden.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Land: BelgienDeutschlandPolenSpanien
Jahr: 2018
Laufzeit ca.: 85
Genre: AnimationBiografieDokumentarfilmDramaKrieg
Verleih: Pandora Filmverleih
FSK-Freigabe ab: 12 Jahren

Kinostart: 04.04.2019
Heimkino: 11.10.2019

Regie: Raúl de la Fuente • Damian Nenow
Drehbuch: Raúl de la Fuente • David Weber • Amaia Remírez
Literaturvorlage: Ryszard Kapuściński

Schauspieler: Miroslaw Haniszewski (Ryszard Kapuscinski) • Vergil J. Smith (Queiroz / Luis Alberto / Nelson) • Tomasz Zietek (Farrusco) • Olga Boladz (Carlota / Dona Cartagina) • Rafal Fudalej (Friedkin / Student) • Pawel Paczesny (Portuguese soldier / Carlos) • Jakub Kamienski (Luis Alberto / Nelson / Daddy)

Produktion: Amaia Remirez • Jarek Sawko
Kamera: Gorka Gomez-Andreu • Raúl de la Fuente
Ton: Oriol Tarragó
Musik: Mikel Salas
Schnitt: Raúl de la Fuente


Bild: Pandora Filmverleih

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.