Jack Ryan: Shadow Recruit

Kinoplakat Jack Ryan Shadow Recruit

Agententhriller: In besonderen Momenten gibt es nur den Einen: Jack Ryan (Chris Pine) hatte sich auf einen etwas ruhigeren Posten zurückgezogen, doch wenn es brennt, dann springt er ein. Und der Moment ist gekommen, als klar wird, dass der russische Oligarch Viktor Cherevin (Kenneth Branagh) einen Terroranschlag vorhat. Also hängt Ryan den Büroalltag an den Nagel und fliegt nach Moskau, um dort den Kampf gegen den mit allen Wassern gewaschenen Cheverin aufzunehmen. Und er wird in ein fieses Spiel gezogen, in dem er schon bald nicht mehr weiß, wem er noch trauen kann. Da gerät selbst seine Freundin Cathy (Keira Knightley) unter Verdacht.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Land: RusslandUSA
Jahr: 2013
Laufzeit ca.: 105
Genre: ActionDramaThriller
Verleih: Paramount Pictures
FSK-Freigabe ab: 12 Jahren

Kinostart: 27.02.2014
Heimkino: 17.07.2014

Regie: Kenneth Branagh
Drehbuch: Adam Cozad • David Koepp • Tom Clancy

Schauspieler: Chris Pine (Jack Ryan) • Keira Knightley (Cathy Muller) • Kevin Costner (Thomas Harper) • Kenneth Branagh (Viktor Cherevin) • Lenn Kudrjawizki (Constantin) • Alec Utgoff (Aleksandr Borovsky) • Peter Andersson (Dimitri Lemkov) • Elena Velikanova (Katya) • Nonso Anozie (Embee Deng) • Seth Ayott (Teddy Hefferman) • Colm Feore (Rob Behringer) • Gemma Chan (Amy Chang)

Produktion: David Barron • Lorenzo di Bonaventura • Mace Neufeld • Mark Vahradian
Szenenbild: Andrew Laws
Kostümbild: Jill Taylor
Maskenbild: Jeremy Woodhead
Kamera: Haris Zambarloukos
Musik: Patrick Doyle
Schnitt: Martin Walsh


Bild: Paramount Pictures

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.