Gemini Man

Kinoplakat Gemini Man

Henry ist ein erfolgreicher Assassine, bis er auf ein unerwartetes Hindernis trifft. Sein eigener Schatten verfolgt ihn und kann ihn so gut einschätzen, dass er ihm stets einen Schritt voraus ist. Die Erkenntnis, wer der Verfolger ist, versetzt Henry einen Schock: Er wurde geklont und sein jüngeres Ich ist ihm auf den Fersen.

Gespielt werden beide Rollen von Will Smith, der über seine Rolle sinngemäß sagt, die Darstellung sei eine der größten Herausforderungen in seiner Laufbahn gewesen und in dem jungen Alter, das er nun spielt, hätte er die Rolle nicht angenommen. Angesichts der Tatsache, dass Ang Lee Regie führte, klingt Smiths Aussage über eine emotional fordernde Rolle sehr glaubwürdig. Lee hatte 2003 den Comic "Hulk" als Drama verfilmt.
Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Land: ChinaUSA
Jahr: 2019
Laufzeit ca.: 118
Genre: ActionDramaScience-FictionThriller
Verleih: Paramount Pictures
FSK-Freigabe ab: 12 Jahren

Kinostart: 03.10.2019
Heimkino: 13.02.2020

Regie: Ang Lee
Drehbuch: David Benioff • Billy Ray • Darren Lemke • Andrew Niccol • Stephen J. Rivele • Christopher Wilkinson

Schauspieler: Will Smith (Henry) • Mary Elizabeth Winstead (Danny) • Clive Owen (Clay Verris) • Benedict Wong (Baron) • Douglas Hodge • Ralph Brown (Patterson) • Linda Emond (Lassiter) • Theodora Miranne (Kitty) • Andrea Sooch • Ilia Volok (Yuri Gilakin) • Tim Connolly (Agent) • Kenny Sheard (Killer)

Produktion: Jerry Bruckheimer • David Ellison • Dana Goldberg • Don Granger
Szenenbild: Guy Hendrix Dyas
Kostümbild: Suttirat Anne Larlarb
Maskenbild: Luisa Abel
Kamera: Dion Beebe
Musik: Lorne Balfe
Schnitt: Tim Squyres


Bild: Paramount Pictures

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.