Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

Kinoplakat Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

Die Verfilmung des gleichnamigen Kinderbuches von Michael Ende schickt den Lokführer Lukas nebst seinem Freund Jim Knopf auf Abenteuer.

Auf der Insel Lummerland kommt eines Tages ein Paket an, in dem der kleine Jim Knopf steckt. Er wächst auf der Insel bei seiner Ziehmutter der Ladenbesitzerin Frau Waas (Annette Frier) auf. Und als Jim größer wird, bekommt die Insel ein Problem. Es gibt zu wenig Platz. Und um das Problem zu lösen, soll der Zugverkehr eingestellt werden. Damit sind Lukas der Lokomotivführer (Henning Baum) und sein Freund Jim Knopf (Solomon Gordon) nicht einverstanden. Sie verlassen die Insel mit der Lok Emma und gehen auf die Reise.
Unterwegs lernen sie beispielsweise den Kaiser des Reiches Mandala kennen, dessen Tochter Li Si entführt wurde. Die Freunde versprechen die Tochter aufzuspüren und erkunden dazu die Stadt der Drachen. Sie treffen bei ihrer Mission auf seltsame Gestalten. So etwa den Scheinriesen Herrn Tur Tur (Milan Peschel). Und sie lösen das Rätsel der Wilden 13.

Das Kinderbuch veröffentliche der Autor Michael Ende im Jahr 1960. Zwei Jahre später folgte die Fortsetzung unter dem Titel "Jim Knopf und die Wilde 13". Beide Titel sind nicht nur in Deutschland Bestseller, sondern werden weltweit verlegt. Und beide Bücher sind bereits mehrfach verfilmt worden. Am bekanntesten dürften in Deutschland die Umsetzungen durch die Augsburger Puppenkiste sein, die in den Jahren 1961 bis 1962 und als Neuverfilmung in den Jahren 1976 bis 1977 entstanden.
Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Land: Deutschland
Jahr: 2018
Laufzeit ca.: 109
Genre: AbenteuerFamilieFantasy
Verleih: Warner Bros.
FSK-Freigabe ab: 0 Jahren

Kinostart: 29.03.2018
Heimkino: 22.11.2018

Regie: Dennis Gansel
Drehbuch: Dirk Ahner • Sebastian Niemann • Andrew Birkin

Schauspieler: Henning Baum (Lukas) • Solomon Gordon (Jim Knopf) • Annette Frier (Frau Waas) • Christoph Maria Herbst (Herr Ärmel) • Uwe Ochsenknecht (König Alfons) • Milan Peschel (Tur Tur) • Rick Kavanian (Die Wilde 13) • Michael Herbig (Nepomuk (Stimme)) • Judy Winter (Frau Mahlzahn (Stimme)) • Reiner Schöne (Grimmbart (Stimme)) • Thomas Fritsch (Erzähler (Stimme)) • Volker Zack Michalowski (Postbote) • Eden Gough (Ping Pong) • Kao Chenmin (Kaiser von Mandala ) • Leighanne Esperanzate (Prinzessin Li Si)

Produktion: Christian Becker
Szenenbild: Matthias Müsse
Kostümbild: Ute Paffendorf
Maskenbild: Georg Korpás
Kamera: Torsten Breuer
Ton: Dirk Schäfer
Musik: Ralf Wengenmayr
Schnitt: Ueli Christen


Bilder: Warner Bros.

vorgeschlagen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen