Lebenszeichen

Kinoplakat Lebenszeichen

Dokumentarfilm über ein Familienfest in Berlin, bei dem das Thema jüdischer Glaube den Dreh- und Angelpunkt bildet.

Die Zusammenkunft vieler Familienmitglieder ist für den Film ein willkommener Anlass über die jüdische Religion nachzudenken. Menschen unterschiedlichen Alters sprechen über ihre persönlichen Ansichten. Zudem kommen Fachleute zu Wort.
Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Alternativtitel: Lebenszeichen - Jüdischsein in Berlin
Land: Deutschland
Jahr: 2018
Laufzeit ca.: 83
Genre: Dokumentarfilm
Verleih: Salzgeber
FSK-Freigabe ab: 0 Jahren

Kinostart: 23.08.2018
Heimkino: -

Regie: Alexa Karolinski
Drehbuch: Alexa Karolinski

Mit: Annie Karolinski Donig • Siegfried Zielinski • David Karolinski • Evelyn Gutman • Regina Karolinski • Carolin Würfel • Atina Grossmann • Frank Mecklenburg

Produktion: Andro Steinborn
Kamera: Alexa Karolinski • Johannes Louis
Ton: Simon Konrad
Musik: Adam Gunther
Schnitt: Alexa Karolinski • John Walter


Bild: Salzgeber

vorgeschlagen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen