Mistaken for Strangers

Kinoplakat Mistaken for Strangers

Die Band "The National" wurde 1999 in den USA gegründet, ihr Stil ist der Indie-Rock. Der Leadsänger der Band, Matt Berninger, kam auf die Idee, dass sein Bruder Tom die "High Violet Tour" der Band filmen sollte. Ein nicht ganz einfaches Unterfangen, da die Brüder nicht immer einer Meinung sind – etwa in der Frage, ob Metal oder Indie-Rock die bessere Musikrichtung ist. Noch während der Dreharbeiten (also während der Tournee) kam es zum Bruch zwischen den Brüdern. Somit ist der Film nicht nur ein Dokument über die Band, sondern auch eine Momentaufnahme des Verhältnisses der Brüder Matt und Tom Berninger.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Land: USA
Jahr: 2013
Laufzeit ca.: 74
Genre: DokumentarfilmMusik
Verleih: Neue Visionen Filmverleih
FSK-Freigabe ab: 12 Jahren

Kinostart: 10.07.2014
Heimkino: 10.10.2014

Regie: Tom Berninger

Schauspieler: Matt Berninger • Aaron Dessner • Bryce Dessner • Bryan Devendorf • Scott Devendorf • Brandon Reid • Carin Besser • Isla Berninger • Nancy Berninger • Paul Berninger • Präsident Barack Obama

Produktion: Matt Berninger • Carin Besser • Craig Charland
Kamera: Tom Berninger
Musik: The National
Schnitt: Tom Berninger • Carin Besser


Bild: Neue Visionen Filmverleih

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.