Mitgift - Ostdeutschland im Wandel

Kinoplakat Mitgift

Eine filmische Studie über den Wandel eines Landes und seiner Menschen. Was einst die DDR war ist heute? Die ersten Aufnahmen stammen aus dem Jahr 1990. Dann folgen Bilder aus dem Jahr 2000 und der Jetztzeit. Sie sollen aufzeigen, wie sich Land und Leute verändert haben. Was ist aus den Menschen und aus der Umwelt geworden? Noch zu Zeiten der DDR gab es stark sanierungsbedürftige, marode Betriebe; freundlich gesprochen Altlasten. Teils waren verschmutzte Luft und verschmutztes Trinkwasser die Folge. Bereits damals begehrten Menschen gegen die Umweltverschmutzung auf und leisteten ihren Beitrag zum Umbruch. 2013 wiederholte der Filmemacher Roland Blum seine Reise durch die neuen Bundesländer und erlaubt so einen Vergleich zwischen damals und heute. Was hat sich verändert, was ist geblieben? Wie steht es um die Mitgift von einst?

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Land: Deutschland
Jahr: 2014
Laufzeit ca.: 96
Genre: Dokumentarfilm
Verleih: Film Kino Text
FSK-Freigabe ab: 0 Jahren

Kinostart: 06.03.2014
Heimkino: 05.09.2014

Regie: Roland Blum
Drehbuch: Roland Blum

Produktion: Roland Blum
Kamera: Wolfgang Lindig • Norbert Kleiner
Ton: Andreas Blum
Musik: Isidora Diefenbach
Schnitt: Gudrun Steinbrück-Plenert


Bild: Film Kino Text

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.