Molière auf dem Fahrrad

Kinoplakat Molière auf dem Fahrrad

Molière besser gesagt sein Theaterstück "Der Menschenfeind" ist der Aufhänger dieses Films, in dem zwei Schauspieler aufeinandertreffen und beide dasselbe wollen: Die Rolle des Alceste aus dem Menschenfeind spielen. Während ihres Tauziehens spielen sie miteinander und gegeneinander die Rolle durch, der zurückgezogen lebende Serge Tanneur (Fabrice Luchini) und Gauthier Valence (Lambert Wilson). Letzterer hat mit dem Problem zu kämpfen, dass er Tanneur die Rolle anbieten muss, damit der überhaupt anbeißt, gleichzeitig jedoch träumt er davon, die Rolle selbst zu spielen. Erschwerend kommt hinzu, dass die Männer auch im realen Leben zu Konkurrenten werden.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Original Filmtitel: Alceste à bicyclette
Land: Frankreich
Jahr: 2013
Laufzeit ca.: 104
Genre: DramaKomödie
Verleih: Alamode Film
FSK-Freigabe ab: 0 Jahren

Kinostart: 03.04.2014
Heimkino: 08.08.2014

Regie: Philippe Le Guay
Drehbuch: Philippe Le Guay

Schauspieler: Fabrice Luchini (Serge Tanneur) • Lambert Wilson (Gauthier Valence) • Maya Sansa (Francesca) • Camille Japy (Christine) • Ged Marlon (Christophe Meynard) • Stéphan Wojtowicz (Taxifahrer) • Annie Mercier (Tamara) • Christine Murillo (Madame Françon) • Josiane Stoléru (Raphaëlle La Puisaye) • Laurie Bordesoules (Zoé) • Édith Le Merdy (Madame Bichet) • Patrick Bonnel (Roussel)

Produktion: Anne-Dominique Toussaint
Szenenbild: Françoise Dupertuis
Kostümbild: Elisabeth Tavernier
Maskenbild: Michelle Constantinides
Kamera: Jean-Claude Larrieu
Ton: Laurent Poirier • Vincent Guillon
Musik: Jorge Arriagada
Schnitt: Monica Coleman


Bild: Alamode Film

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.