Oper

Kinoplakat Oper

Der Herausforderung, einen Dokumentarfilm über die Pariser Oper zu drehen, begegnet der Dokumentarfilm Jean-Stéphane Bron, indem er seinen Film wie eine Oper anlegt.

Dadurch möchte der Filmemacher den vielen Menschen hinter und auf der Bühne ebenso gerecht werden wie dem Spielbetrieb und dem von ihm ausgehenden Zauber. Für gewöhnlich ahnt der Zuschauer bestenfalls wie viel Mühe und Schweiß nötig sind, bis das zu sehen ist, was jeden Abend geboten wird. Von persönlichen Herausforderungen und Schicksalen erfährt er für gewöhnlich wenig. Um diese Lücke für alle Interessierten zu schließen, kommt der Film "Oper" ins Kino. Der Verleih verspricht nicht weniger als ein bildgewaltiges Porträt des Opernhauses, das mit einem Schuss feinem Humor dargestellt wird. Vorhang auf!
Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Original Filmtitel: L'Opéra de Paris
Land: FrankreichSchweiz
Jahr: 2017
Laufzeit ca.: 110
Genre: DokumentarfilmMusik
Verleih: Schwarz-Weiss Filmverleih
FSK-Freigabe ab: 0 Jahren

Kinostart: 28.12.2017
Heimkino: 27.04.2018

Regie: Jean-Stéphane Bron


Bild: Schwarz-Weiss Filmverleih

vorgeschlagen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen