Reservoir Dogs - Wilde Hunde

Kinoplakat Reservoir Dogs - Wilde Hunde

Auch der beste Plan kann eine Lücke aufweisen. Das beweist der fehlgeschlagene Überfall auf eine Bank. Nach dem Scheitern treffen die Männer, die einander nur mit Decknamen ansprechen, im Versteck zusammen. Einige sind schwer verletzt. Sie versuchen die Frage zu klären, was schiefgelaufen ist und sprechen über den Raub. Dann kommen sie zu dem Schluss, dass einer von ihnen ein Verräter sein muss. Doch wer? Ein Teil kennt sich aus früheren Zeiten – aber reicht das, um einander zu vertrauen? Während die Täterfrage im Raum steht, wird die Situation brenzliger, denn die Polizei rückt an.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Alternativtitel: Reservoir Dogs – Wilde Hunde
Land: USA
Jahr: 1992
Laufzeit ca.: 99
Genre: KrimiThriller
Verleih: Studiocanal
FSK-Freigabe ab: 18 Jahren

Kinostart: 04.10.2022 • 10.09.1992

Regie: Quentin Tarantino
Drehbuch: Quentin Tarantino • Roger Avary

Schauspieler: Harvey Keitel (Mr. White) • Tim Roth (Mr. Orange) • Michael Madsen (Mr. Blonde) • Chris Penn (Nice Guy Eddie) • Steve Buscemi (Mr. Pink) • Lawrence Tierney (Joe Cabot) • Randy Brooks (Holdaway) • Kirk Baltz (Marvin Nash) • Edward Bunker (Mr. Blue) • Quentin Tarantino (Mr. Brown) • Rich Turner (Sheriff) • David Steen (Sheriff)

Produktion: Lawrence Bender
Szenenbild: David Wasco
Kostümbild: Betsy Heimann
Maskenbild: Michelle Bühler • Iain Jones • Rachel Tanner
Kamera: Andrzej Sekula
Schnitt: Sally Menke


Bild: Studiocanal

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.