Roller Girl

Kinoplakat Roller Girl

Das Leben muss doch mehr zu bieten haben?! Die siebzehnjährige Bliss hat jedenfalls genug vom miefigen Kleinstadtleben. Ihr Ausbruch aus dem täglichen Einerlei besteht zunächst in kleinen Fluchten. Etwa darin, sich im nahegelegenen Austin ein Rollerderby anzusehen. Was mit Begeisterung beginnt, wird zur Leidenschaft und Ellen wird selbst zum Roller Girl. So lernt sie Oliver kennen. Ihr Traummann spielt in einer Band und ist von Bliss angetan. Auch der Mannschaft tut Bliss gut und sie fährt erste Siege ein. Doch dann droht alles zusammenzubrechen, als eine Konkurrentin dahinter kommt, dass Bliss noch nicht volljährig ist und nur mit Erlaubnis ihrer Eltern Derbys fahren darf. Damit nicht genug, taucht Oliver ab und Bliss entdeckt im Internet Fotos, auf denen er andere Mädchen umarmt. Auf einmal scheinen alle Träume zu Ende geträumt. Droht am Ende sogar die Rückkehr in Kleinstadtmief und Engstirnigkeit? In dieser ziemlich hoffnungslosen Lage entpuppt sich Bliss' Vater als Hoffnungsträger.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Alternativtitel: Whip it! • Weitere Titel: Roller Girl – Manchmal ist die schiefe Bahn der richtige Weg
Land: USA
Jahr: 2009
Laufzeit ca.: 110
Genre: DramaSport
Verleih: Senator Film Verleih
FSK-Freigabe ab: 12 Jahren

Kinostart: 01.09.2011
Heimkino: 03.02.2012

Regie: Drew Barrymore
Drehbuch: Shauna Cross
Literaturvorlage: Shauna Cross

Schauspieler: Sarah Habel (Corbi) • Shannon Eagen (Amber) • Edward Austin Kelly (Koordinator des Schönheitswettbewerbs) • Mary Callaghan Lynch (Val) • Ellen Page (Bliss Cavendar) • Jimmy Fallon ('Hot Tub' Johnny Rocket) • Alia Shawkat (Pash) • Marcia Gay Harden (Brooke Cavendar) • Barbara Coven (Mutter) • Eulala Scheel (Shania Cavendar) • Nina Kircher (Trudy) • Daniel Stern (Earl Cavendar)

Produktion: Drew Barrymore • Barry Mendel
Szenenbild: Kevin Kavanaugh
Kostümbild: Catherine Marie Thomas
Maskenbild: Stephanie A. Fowler • Eryn Krueger Mekash • Michael Mekash • Barbara Olvera
Kamera: Robert D. Yeoman
Musik: The Section Quartet
Schnitt: Dylan Tichenor


Bild: Senator Film Verleih

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.