Sanctuaire - Das Heiligtum

Kinoplakat Sanctuaire

Der Thriller greift die Kämpfe in den frühen 1980-er Jahren auf, die sich Terroristen und Staatsmacht in Frankreich und Spanien lieferten.

Der Film zeigt in deutlicher Handschrift einige herausgegriffene Schicksale. Dabei geht es unter anderem um die Frage, ob politische Gefangene von Frankreich an Spanien ausgeliefert werden sollen? Im letztgenannten Land droht ihnen die Todesstrafe. Deutsche Kinos zeigen die Originalfassung mit deutschen Untertiteln.
Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Original Filmtitel: Sanctuaire
Alternativtitel: Santuario
Land: FrankreichSpanien
Jahr: 2015
Laufzeit ca.: 92
Genre: DramaHistorieKrimiThriller
Verleih: Studiocanal
FSK-Freigabe ab: 12 Jahren

Kinostart: 07.07.2016
Heimkino: -

Regie: Olivier Masset-Depasse
Drehbuch: Quitterie Duhurt • Pierre-Erwan Guillaume • Olivier Masset-Depasse • Xabi Molia

Schauspieler: Jérémie Renier (Grégoire Fortin) • Alex Brendemühl (Txomin) • Juana Acosta (María / Yoyes) • Rubén Ochandiano (Mukito) • François Marthouret (Robert Badinter) • Michel Bompoil (Christian Chevalier) • Vincent Ozanon (Gauthier) • Josean Bengoetxea (Joseba) • Patxi Santamaría (Antxon) • Félix Arcarazo (Jon) • Jon Mikel Rueda Arana (Roldán) • Eneko Sagardoy (Peio)

Produktion: Jimmy Desmarais • Quitterie Duhurt • Barbara Letellier
Kostümbild: Thierry Delettre
Maskenbild: Caroline Philiponnat
Kamera: Tommaso Fiorilli
Musik: Frédéric Vercheval
Schnitt: Damien Keyeux


Bild: Studiocanal

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.