Sisi

Kinoplakat Sisi

Frauke Finsterwalder (Finsterworld) arbeitet an einem neuen Projekt. Ihre dramatische Komödie "Sisi" will ein anderes Bild der Elisabeth von Österreich-Ungarn (1837 bis 1898) zeichnen und geraderücken, was durch die Sissi-Filme in Schieflage geraten ist. Nicht Sisi selbst erzählt, sondern einer ihrer Hofdamen. Die stellt die Kaiserin als eine moderne, emanzipierte Frau vor, die nicht den Konventionen ihrer Zeit entspricht. Die freigeistige Frau betreibt nicht nur Sport, sondern geht auf Reisen und kann sich in sechs Sprachen ausdrücken.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Land: Deutschland
Jahr: 2020
Laufzeit ca.: -
Genre: BiografieDramaKomödie
Verleih: DCM Film Distribution
FSK-Freigabe ab: -

Kinostart: 2020

Regie: Frauke Finsterwalder
Drehbuch: Frauke Finsterwalder • Christian Kracht



Bild: eigen

vorgeschlagen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.