Tempo Girl

Kinoplakat Tempo Girl

Regisseur Dominik Locher beschreibt seinen Film als Spiegel einer hippen Generation, der die Karriere wichtiger ist als "Freiräume und subjektive Fluchtorte". Darin lässt er eine junge Frau auftreten, die gerade in dem Versuch scheitert einen Verlag für ihren ersten Roman zu finden. Verärgert flieht sie mit ihrem Freund in den Kanton Wallis. Dort beginnt sie die Umstände und das eigene Leben zu hinterfragen.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Land: Schweiz
Jahr: 2013
Laufzeit ca.: 75
Genre: DramaKomödie
Verleih: Spot On Distribution
FSK-Freigabe ab: -

Kinostart: 02.07.2015

Regie: Dominik Locher
Drehbuch: Dominik Locher

Schauspieler: Florentine Krafft (Dominique) • José Barros (Deniz) • Anatole Taubman (Andreas Orlow) • Lisa Brühlmann (Viola) • Daniel Mangisch (Arnold) • Regula Imboden (Salomé) • Karin Pfammatter (Gabriella) • Gilles Tschudi (Nachbar) • Egzon Sulja (Jacky)

Produktion: Filippo Bonacci • Dario Schoch
Szenenbild: Jan Goettgens
Kostümbild: Laura Bättig
Maskenbild: Simone Enkerli
Kamera: Stefan Künzler
Musik: Nina Geiger
Schnitt: Aurora Vögeli


Bild: Spot On Distribution

vorgeschlagen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen