The Black Phone

Kinoplakat The Black Phone

Finney ist es gewohnt herumgestoßen und gedemütigt zu werden, das er ergeht ihm in der Schule und so und zuhause. Unvermittelt wird er ein weiteres Opfer des perversen Verbrechers, den die Polizei den Greifer nennt. Der sperrt Finney in seinen schallisolierten Keller. Dort kann das Opfer nur überleben, indem es improvisiert. Irgendwann klingelt das schwarze Telefon an der Wand, dessen Kabel durchtrennt sind. Am anderen Ende kann Finney aus dem Jenseits die Stimmen der Opfer hören, die vor ihm in dem Keller gestorben sind. Wird es mit deren Hilfe schaffen zu entkommen? Nachtrag: Start verschoben.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Land: USA
Jahr: 2021
Laufzeit ca.: 104
Genre: Horror
Verleih: Universal Pictures International
FSK-Freigabe ab: 16 Jahren

Kinostart: 23.06.2022
Heimkino: 15.09.2022

Regie: Scott Derrickson
Drehbuch: Scott Derrickson • C. Robert Cargill
Literaturvorlage: Joe Hill

Schauspieler: Ethan Hawke (The Grabber) • Jeremy Davies (Mr. Shaw) • James Ransone (Max) • Kellan Rhude • Madeleine McGraw (Gwen Shaw) • Mason Thames (Finney Shaw) • E. Roger Mitchell • Ron Blake (EMT) • Michael Banks Repeta (Griffin) • Braxton Alexander (Jackass) • J. Gaven Wilde (Moose) • Jordan Isaiah White (Matty)

Produktion: Jason Blum • C. Robert Cargill • Scott Derrickson
Szenenbild: Patti Podesta
Kostümbild: Amy Andrews
Maskenbild: Priscilla Green • Rick Pour • Weldon Steinke • Jason Willis
Kamera: Brett Jutkiewicz
Schnitt: Frédéric Thoraval


Bild: Universal Pictures International

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.