The Danish Girl

Kinoplakat The Danish Girl

Verfilmung einer Künstlerehe in der der Mann den Wunsch nach Geschlechtsumwandlung verspürte und in die Tat umsetzte. Die Handlung erzählt von der Beziehung zwischen dem Maler Einar Wegener (Eddie Redmayne) und der Malerin Gerda Wegener (Alicia Vikander), die um 1930 in Dänemark leben und arbeiten. Er malt Landschaften und sie Menschen. Während er als Maler Erfolge vorweisen kann, ist es um ihre Arbeiten ruhiger bestellt. Das unterschiedliche Ansehen als Künstler beeinträchtigt ihre starke Beziehung nicht.

Als Gerdas Modell eines Tages verhindert ist, hilft Einar ihr aus. Er verkleidet sich als Frau und sie vollendet ihr Werk. Für Einar hat das Einspringen jedoch tief gehende Folgen. Er findet zunehmend Gefallen an der Rolle der Frau. Die zunächst erstaunte Gerda redet ihm sogar gut zu und gemeinsam ersinnen sie einen Namen für Einars neue Rolle: Lili. Während die Porträts von Lili Anklang finden, stößt Einars Leidenschaft auf wenig Gegenliebe in der Gesellschaft. Mehr noch es kommt zur offenen Ablehnung.
Deshalb kehren sie Kopenhagen den Rücken zu und leben fortan in Paris. Dort feiert Gerda weitere Erfolge und Einar verfolgt seinen Weg als Lili mit immer größerer Konsequenz. Bei allen Schwierigkeiten unterstützt seine Frau ihn; selbst als er den Entschluss fasst, den letzten Schritt zu gehen und sich einer Operation zur Geschlechtsumwandlung zu unterziehen.
Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Land: DeutschlandUSA
Jahr: 2015
Laufzeit ca.: 120
Genre: BiografieDramaHistorieLGBTRomantik
Verleih: Universal Pictures International
FSK-Freigabe ab: 6 Jahren

Kinostart: 07.01.2016
Heimkino: 19.05.2016

Regie: Tom Hooper
Drehbuch: Lucinda Coxon
Literaturvorlage: David Ebershoff

Schauspieler: Alicia Vikander (Gerda) • Eddie Redmayne (Lili) • Tusse Silberg (alte Frau) • Adrian Schiller (Rasmussen) • Amber Heard (Ulla) • Emerald Fennell (Elsa) • Henry Pettigrew (Niels) • Claus Bue (Mann) • Peter Krag (Pförtner) • Angela Curran (Garderobiere) • Pixie (Hvappe) • Richard Dixon (Fonnesbech) • Ben Whishaw (Henrik) • Matthias Schoenaerts (Hans Axgil)

Produktion: Gail Mutrux • Anne Harrison • Tim Bevan • Eric Fellner
Szenenbild: Eve Stewart
Kostümbild: Paco Delgado
Maskenbild: Jan Sewell
Kamera: Danny Cohen
Musik: Alexandre Desplat
Schnitt: Melanie Ann Oliver


Bild: Universal Pictures International

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.