Three Thousand Years of Longing

Kinoplakat Three Thousand Years of Longing

Die Akademikerin Alithea Binnie reist beruflich nach Istanbul. Dort ersteht sie auf dem Bazar eine Glasflasche. Und ebendieser entsteigt in ihrem Hotelzimmer ein Dschinn. Der bietet Alithea an, ihr drei Wünsche zu erfüllen, damit er seine Freiheit erlangt. Doch die gebildete Frau weiß um die Nebenwirkungen und zögert. Darum erzählt der Dschinn aus der Vergangenheit, um die zweifelnde Alithea zu überzeugen. Letzten Endes wird sie einen Wunsch äußern, der beide betrifft.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Land: AustralienUSA
Jahr: 2022
Laufzeit ca.: 108
Genre: DramaFantasyRomantik
Verleih: Leonine
FSK-Freigabe ab: 12 Jahren

Kinostart: 01.09.2022
Heimkino: 27.01.2023

Regie: George Miller
Drehbuch: George Miller • Augusta Gore
Literaturvorlage: A.S. Byatt

Schauspieler: Tilda Swinton (Alithea) • Idris Elba (The Djinn) • Pia Thunderbolt (Orhans Vater) • Berk Özturk (Semih) • Anthony Moisset (Hotelportier) • Alyla Browne (Junge Alithea) • Sage Mcconnell (Mädchen) • Abel Bond (Enzo) • Agani Gecmez (Hotelkellner) • Ayantu Usman (Sabas Dienstmädchen) • Peter Bertoni (Jack) • Lianne Mackessy (Emmeline Porter)

Produktion: George Miller • Doug Mitchell
Szenenbild: Roger Ford
Kostümbild: Kym Barrett
Maskenbild: Terri Farmer • Lesley Vanderwalt
Kamera: John Seale
Musik: Junkie XL
Schnitt: Margaret Sixel


Bild: Leonine

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.