Una Primavera

Kinoplakat Una Primavera

In dieser Dokumentation hält die Tochter die Erlebnisse der Mutter fest, die im Alter von achtundfünfzig Jahren die Scheidung will. Nach vier Jahrzehnten Ehe hat Fiorella vor, ihren Mann zu verlassen. Die Gründe dafür sind unter anderem Gewalt in der Ehe. Die Kamera begleitet sie bei ihrem Vorhaben ein neues Leben zu beginnen. Das bedeutet auch die herrschenden Muster zu hinterfragen. Womit sie in ihrer Umgebung teilweise auf Unverständnis stößt. Und sie hält damit der Tochter den Spiegel vor, denn auch sie lebt in einem von Männern dominierten Land. Die Unternehmung der Frauen führt von Italien nach Berlin und wieder zurück. Deutsche Kinos zeigen den Film in der italienischen Sprachfassung mit Untertiteln.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Land: DeutschlandItalienÖsterreich
Jahr: 2018
Laufzeit ca.: 80
Genre: Dokumentarfilm
Verleih: Fugu Filmverleih
FSK-Freigabe ab: -

Kinostart: 02.01.2020

Regie: Valentina Primavera
Drehbuch: Federico Neri • Valentina Primavera



Bild: Fugu Filmverleih

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.