Unsere Herzen - Ein Klang

Kinoplakat Unsere Herzen - Ein Klang

Die Dokumentation verspricht vollmundig über Chöre und Chorgesang zu berichten. Es stellt dazu zwei Chorleiterinnen und einen Chorleiter vor. Deren Arbeit soll darin bestehen, unterschiedliche Menschen in ihrem Streben nach Harmonie zu vereinen, damit am Ende der Chor als solcher singt. Die Sängerinnen und Sänger überkommt dabei das "überwältigende Gefühl, Teil eines Ganzen zu sein", das zudem auf den Film abfärbt.
Es vermeldet die Webseite: "Eine besondere Magie liegt im gemeinsamen Singen – da sind sich alle einig, die schon einmal im Chor gesungen haben." Bedeutet das, die Filmschaffenden sind über die gesamte Welt gereist und haben alle Menschen befragt, die schon einmal in einem Chor gesungen haben? Erstaunlich, welche Arbeit die Kreativen geleistet haben.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Alternativtitel: Unsere Herzen – Ein Klang
Land: Deutschland
Jahr: 2022
Laufzeit ca.: 108
Genre: DokumentarfilmMusik
Verleih: Neue Visionen Filmverleih
FSK-Freigabe ab: 0 Jahren

Kinostart: 22.09.2022

Regie: Torsten Striegnitz • Simone Dobmeier
Drehbuch: Torsten Striegnitz • Simone Dobmeier

Mit: Simon Halsey • Judith Kamphues • Hyunju Kwon •

Produktion: Christian Beetz
Kamera: Max Preiss • Marcus Winterbauer • Christoph Krauss • Falco Seliger
Ton: Karsten Höfer
Schnitt: Torsten Striegnitz • Simone Dobmeier


Bild: Neue Visionen Filmverleih

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.