Von Liebe und Krieg

Kinoplakat Von Liebe und Krieg

Während des Ersten Weltkriegs kehrt der dänische Soldat Esben nach Hause zurück. Dort warten seine Frau und sein Sohn auf ihn – und eine böse Überraschung. Weil Esben drei Jahre nicht Teil der Familie war, buhlt ein deutscher Soldat um den Platz als Ehemann und Familienoberhaupt. Esben desertiert und nimmt ein Versteck im Haus ein. Von dort aus beobachtet er die Vorgänge im Haus und muss den Vorgängen ohnmächtig zusehen. Esbens Möglichkeiten sind begrenzt und trotzdem versucht er mit allen Mitteln seine Ehefrau zurückzuerobern.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Alternativtitel: I krig & kærlighed • In Love and War • A War within
Land: DänemarkDeutschlandTschechien
Jahr: 2018
Laufzeit ca.: 103
Genre: DramaKriegRomantik
Verleih: Tamtam Film
FSK-Freigabe ab: -

Kinostart: 15.10.2020
Heimkino: 18.12.2020

Regie: Kasper Torsting
Drehbuch: Kasper Torsting • Ronnie Fridthjof

Schauspieler: Tom Wlaschiha (Gerhard) • Natalie Madueño (Marie) • Thure Lindhardt (Hansen) • Ulrich Thomsen (Müller) • Sebastian Jessen (Esben) • Karel Dobrý (Doktor) • Rosalinde Mynster (Kirstine) • Mads Hjulmand (Soldat) • Morten Holst (Aufseher) • Veit Stübner (Wilhelm Schmidt) • Hedi Kriegeskotte (Ingeborg Schmidt) • Werner Wölbern (Schuster)

Produktion: Ronnie Fridthjof
Szenenbild: Anja Wessel
Kostümbild: Jane Marshall Whittaker
Maskenbild: Stefanie Gredig
Kamera: Jesper Tøffner
Ton: Henrik Garnov • Henry Michaelsen
Musik: Robin Hoffmann
Schnitt: Søren B.Ebbe • Simon Borch


Bild: Tamtam Film

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.