Walking on Sunshine

Kinoplakat Walking on Sunshine

Romantisch leichte Kost. Das Richtige, um den Sommer noch ein bisschen festzuhalten: Sommer, Sonne, Strand und große Gefühle. Dem fügt "Walking on Sunshine" noch die Komponente Musik hinzu. Keine aktuelle, sondern das, was die Produktion für die größten Hits der 1980. Jahre hält. Die Geschichte ist bewährt: Die Schwestern Taylor (Hannah Arterton) und Maddie (Annabel Scholey) treffen sich in Italien. Maddie will dort ihre Romanze Raf (Giulio Berruti) heiraten und Taylor den erfolgreichen Abschluss an der Universität feiern.

Doch die Liebe bringt alles durcheinander, weil der Mann, den Maddie heiraten will, vor drei Jahren fast Taylors Herz gebrochen hat – was Maddie nicht weiß und niemals erfahren soll. Doch auch sie wird geprüft, als plötzlich ihr Verflossener Doug (Greg Wise) auftaucht und um eine zweite Chance bittet. Dadurch wird die anberaumte Hochzeit zur großen Gewissensprüfung der Herzen.
Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Land: Großbritannien
Jahr: 2014
Laufzeit ca.: 98
Genre: DramaKomödieMusikRomantik
Verleih: SquareOne
FSK-Freigabe ab: 0 Jahren

Kinostart: 25.09.2014
Heimkino: 30.01.2015

Regie: Max Giwa • Dania Pasquini
Drehbuch: Joshua St. Johnston

Schauspieler: Greg Wise (Doug) • Annabel Scholey (Maddie) • Hannah Arterton (Taylor) • Susan Fordham (Holiday Maker) • Giulio Berruti (Raf) • Leona Lewis (Elena) • Katy Brand (Lil) • Anabel Kutay (Air Hostess) • Adrian Derrick-Palmer (Airport Dancer) • Danny Kirrane (Mikey) • Amy Clare Beales (Holiday Rep) • Rai Quartley (Air Hostess)

Produktion: James Richardson • Allan Niblo
Szenenbild: Sophie Becher
Kostümbild: Leonie Hartard
Maskenbild: Darren Evans
Kamera: Philipp Blaubach
Musik: Anne Dudley
Schnitt: Robin Sales


Bild: SquareOne

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.