We Have Always Lived in the Castle

Kinoplakat We Have Always Lived in the Castle

Das altmodische Grusel-Rache-Drama erzählt von der Familie Blackwood, die in einem alten Anwesen lebt. Über Constance heißt es, sie habe ihren Vater heimtückisch ermordet und sei mit einem Freispruch davongekommen. Seitdem verlässt sie das Haus nicht mehr. Ihre Schwester Merricat stellt den Kontakt zur Außenwelt her.
Eines Tages bricht ihr Cousin Charles in den Mikrokosmos ein. Er bezirzt Constance und zieht damit Merricats Zorn auf sich. Allerdings ist er hart im Nehmen und arbeitet weiterhin an seinem Plan, den Besitz der Familie zu rauben. Dabei spielt er mit dem Feuer und ahnt nicht, was passieren wird. Der Film ist eine Adaption des gleichnamigen Romans der amerikanischen Schriftstellerin Shirley Jackson.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Land: USA
Jahr: 2018
Laufzeit ca.: -
Genre: DramaMysteryThriller
Verleih: Kinostar
FSK-Freigabe ab: -

Kinostart: 03.10.2019

Regie: Stacie Passon
Drehbuch: Mark Kruger
Literaturvorlage: Shirley Jackson

Schauspieler: Taissa Farmiga (Merricat Blackwood) • Alexandra Daddario (Constance Blackwood) • Crispin Glover (Onkel Julian) • Sebastian Stan (Charles Blackwood) • Paula Malcomson (Helen Clarke) • Peter Coonan (Bobby Dunham) • Ian Toner (Jim Donnell) • Joanne Crawford (Stella) • Anna Nugent (Lucille Wright) • Peter O'Meara (Sam Clarke) • Luan James Geary (Sean Harris) • Cormac Melia (Tim Harris)

Produktion: Jared Goldman • Robert Mitas
Szenenbild: Anna Rackard
Kostümbild: Eimer Ni Mhaoldomhnaigh
Maskenbild: Sharon Doyle
Kamera: Piers McGrail
Musik: Andrew Hewitt
Schnitt: Ryan Denmark


Bild: Kinostar

vorgeschlagen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen