White Boy Rick

Kinoplakat White Boy Rick

Das Drama greift Motive aus dem Leben von Rick Wershe Jr. auf, der zunächst als Informant für die Polizei arbeitete und später wegen Drogenhandels verhaftet und verurteilt wurde. Sein Lebensweg war für die 1980er Jahre in Detroit gar nicht ungewöhnlich. Bitter daran ist, wie der Staat mit ihm umging.

Weil die Autoindustrie in den ausklingenden 1970er Jahren in Detroit kollabierte, zog es die Gesellschaft in den sozialen Abgrund. Gewalt und Drogenkonsum nahmen schlagartig zu und die Polizei versuchte zu handeln. Eine ihrer Ideen bestand darin, den damals vierzehnjährigen Rick als Informant anzuwerben. Rick, der aus einem schwierigen Elternhaus stammte, nahm die Aufgabe an und erschlich sich das Vertrauen des örtlichen Drogendealers. Es gelang ihm sogar eine Karriere in der Unterwelt zu machen und dabei für die Polizei als Informant zu arbeiten. Während einer Schießerei wurde er verletzt und sein Boss starb. Rick stieg in der kriminellen Hierarchie auf und begann selbst mit Drogen zu handeln. Ein schwerer Fehler denn er wurde beim Schmuggeln erwischt und verhaftet. Im Alter von 17 Jahren kam er vor Gericht. Von seiner Tätigkeit als Informant wollte man nichts mehr wissen und Rick bekam eine lebenslange Haftstrafe aufgebrummt. Die mündete in einer 30 Jahre andauernden Haft. Erst mit 47 konnte er darauf hoffen mit 50 wieder freizukommen.
Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Land: USA
Jahr: 2018
Laufzeit ca.: 111
Genre: DramaKrimi
Verleih: Sony Pictures
FSK-Freigabe ab: 12 Jahren

Kinostart: 07.03.2019
Heimkino: 11.07.2019

Regie: Yann Demange
Drehbuch: Andy Weiss • Logan Miller • Noah Miller

Schauspieler: Matthew McConaughey (Richard Wershe Sr.) • Richie Merritt (Rick Wershe Jr.) • Bel Powley (Dawn Wershe) • Jennifer Jason Leigh (FBI Agent Snyder) • Brian Tyree Henry (Detective Jackson) • Rory Cochrane (FBI Agent Byrd) • RJ Cyler (Rudell 'Boo' Curry) • Jonathan Majors (Johnny 'Lil Man' Curry) • Eddie Marsan (Art Derrick) • Taylour Paige (Cathy Volsan-Curry) • Bruce Dern (Grandpa Roman 'Ray' Wershe) • Piper Laurie (Grandma Verna Wershe)

Produktion: Darren Aronofsky • Scott Franklin • John Lesher • Julie Yorn
Szenenbild: Stefania Cella
Kostümbild: Amy Westcott
Maskenbild: Anita Gibson
Kamera: Tat Radcliffe
Musik: Max Richter
Schnitt: Chris Wyatt


Bild: Sony Pictures

vorgeschlagen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen