Wonders of the Sea

Kinoplakat Wonders of the Sea

Jean-Michel Cousteau ist Sohn des bekannten französischen Forschers und Filmemachers Jacques-Yves Cousteau, den der Film "Die Tiefseetaucher" indirekt verulkt. Jean-Michel Cousteau und seine Kinder Celine und Fabien tauchen im Dokumentarfilm "Wonders of the Sea" ab und präsentieren die Unterwasserwelt in 3D. Zudem wollen sie darauf aufmerksam machen, dass die Meere dringend unseren Schutz brauchen. Der Erzähler der Originalversion ist Arnold Schwarzenegger.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Alternativtitel: Wonders of the Sea 3D
Land: FrankreichGroßbritannien
Jahr: 2017
Laufzeit ca.: -
Genre: 3DDokumentarfilmTierfilm
Verleih: Kinostar
FSK-Freigabe ab: -

Kinostart: 04.06.2020

Regie: Jean-Michel Cousteau • Jean-Jacques Mantello
Drehbuch: David Chocron • Francois Mantello • Jean-Jacques Mantello

Mit: Arnold Schwarzenegger • Celine Cousteau • Fabien Cousteau • Jean-Michel Cousteau

Produktion: Francois Mantello • Arnold Schwarzenegger
Kamera: Jean-Jacques Mantello • Gavin McKinney
Musik: Christophe Jacquelin
Schnitt: Enzo Mantello


Bild: eigen

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.