a-ha - The Movie

Kinoplakat a-ha - The Movie

In den 1980-er Jahren sind "a-ha" nicht aufzuhalten, die Band stürmt das, was damals noch Hitparade hieß und heute Charts heißt. Seit mehreren Jahrzehnten ist die Band erfolgreich. Der Dokumentarfilm schaut zurück auf die Band-Geschichte und möchte erzählen, was dem Fan ansonsten verborgen bleibt. Hinter den Kulissen ging es nicht immer so harmonisch zu wie auf der Bühne und die Band ging durch Höhen und Tiefen. Außerdem verspricht der Verleih, bislang nicht zugängliches Material zu zeigen. Besonderheit: norwegisch-englische Fassung mit deutschen Untertiteln.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Alternativtitel: a-ha – The Movie
Land: DeutschlandNorwegen
Jahr: 2021
Laufzeit ca.: 108
Genre: DokumentarfilmMusik
Verleih: Salzgeber
FSK-Freigabe ab: 0 Jahren

Kinostart: 14.09.2021

Regie: Thomas Robsahm • Aslaug Holm
Drehbuch: Thomas Robsahm

Mit: Pål Waaktaar-Savoy • Magne Furuholmen • Morten Harket

Produktion: Yngve Sæther • Thomas Robsahm
Kamera: Aslaug Holm
Schnitt: Hilde Bjørnstad


Bild: Salzgeber

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.