African Queen

Kinoplakat African Queen

Der raubeinige Kapitän Charlie Allnutt nimmt widerwillig die resolute Rose Sayer an Bord. Die mit dem Tod des Bruders geschlagene Frau übernimmt schnell das Kommando auf dem kleinen Schiff von Allnutt. Und weil das Drama während des Ersten Weltkriegs spielt, reift in den beiden die Idee heran, maßgeblich ins Geschehen einzugreifen. Dazu wollen sie das auf einem See kreuzende, deutsche Schiff Luisa versenken. Der Plan klingt wahnwitzig und der Weg dahin ist mit Schwierigkeiten gepflastert. Aber Rose ist mit einer übermenschlichen Entschlossenheit gesegnet und treibt Charlie zu Höchstleistungen an. Zudem läutert sie dessen Charakter und verliebt sich in den Haudegen. Selbstredend gönnt das Drama den Amateuren den Sieg und erklärt sie (im wahrsten Sinn des Wortes) zu Mann und Frau. Humphrey Bogart wurde für seine Darstellung mit dem "Academy Award of Merit" belohnt. Besser bekannt ist der Filmpreis unter seinem Spitznamen Oscar. 2022 bringt "Studiocanal" den Klassiker als restaurierte Fassung in einer 4K-Abtastung als Wiederaufnahme ins Kino.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Original Filmtitel: The African Queen
Land: GroßbritannienUSA
Jahr: 1951
Laufzeit ca.: 105
Genre: AbenteuerDramaRomantik
Verleih: Studiocanal
FSK-Freigabe ab: 6 Jahren

Kinostart: 06.12.2022 • 19.08.1958

Regie: John Huston
Drehbuch: James Agee • John Huston
Literaturvorlage: C.S. Forester

Schauspieler: Humphrey Bogart (Charlie Allnutt) • Katharine Hepburn (Rose Sayer) • Robert Morley (Rev. Samuel Sayer) • Peter Bull (Captain of Louisa) • Theodore Bikel (First Officer) • Walter Gotell (Second Officer) • Peter Swanwick (First Officer of Shona) • Richard Marner (Second Officer of Shona)

Produktion: Sam Spiegel
Kostümbild: Doris Langley Moore
Maskenbild: Eileen Bates • George Frost
Kamera: Jack Cardiff
Musik: Allan Gray
Schnitt: Ralph Kemplen


Bild: Studiocanal

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.