Agora

Kinoplakat Agora

Hypatia lehrt an der berühmten Bibliothek von Alexandria, die Schwerpunkte ihrer Lehren sind Astronomie und Mathematik. Als Frau ist Hypatia bei ihren Kollegen nicht gut angesehen, weil ihre Lehren vielen zu modern sind und weil sie eine Frau ist. Zwei Männer sind in sie verliebt: Hypatias Schüler Orestes sowie ihr Sklave Davus.
Nach einem Zeitsprung kommt es zum Glaubenskrieg. Die Christen bekämpfen das Judentum und sind auch gegen Thesen, wie Hypatia sie lehrt. Für die steht weiterhin die Lehre im Mittelpunkt des Lebens, der Glaube ist zweitrangig. Mit dieser Einstellung weckt sie den Zorn der Christen.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Alternativtitel: Agora – Die Säulen des Himmels
Land: Spanien
Jahr: 2009
Laufzeit ca.: 126
Genre: DramaHistorie
Verleih: Tobis
FSK-Freigabe ab: 12 Jahren

Kinostart: 11.03.2010
Heimkino: 02.09.2010

Regie: Alejandro Amenábar
Drehbuch: Alejandro Amenábar • Mateo Gil

Schauspieler: Rachel Weisz (Hypatia) • Max Minghella (Davus) • Oscar Isaac (Orestes) • Ashraf Barhom (Ammonius) • Michael Lonsdale (Theon) • Rupert Evans (Synesius) • Homayoun Ershadi (Aspasius) • Sami Samir (Cyril) • Richard Durden (Olympius) • Omar Mostafa (Isidorus) • Manuel Cauchi (Theophilus) • Oshri Cohen (Medorus)

Produktion: Álvaro Augustin • Fernando Bovaira
Szenenbild: Guy Hendrix Dyas
Kostümbild: Gabriella Pescucci
Maskenbild: Jana Carboni • Conrad Catania • Stefano Ceccarelli • Ruth Galea • Greg Gera • Alex Grima • Jackie Grima • Karen Schembri Grima • Graham Johnston • Rossana Parker • Jane Powell • Karen Sciberras
Kamera: Xavi Giménez
Musik: Dario Marianelli
Schnitt: Nacho Ruiz Capillas


Bild: Tobis

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.