Zerrissene Umarmungen

Kinoplakat Zerrissene Umarmungen

Der Dreh eines Films wird zum Drama. Der Regisseur entwickelt Gefühle für seine Hauptdarstellerin, die mit dem Produzenten des Films liiert ist. Das bringt die Produktionsleiterin auf die Palme und der Dreh wird überdreht, endet mit einem Autounfall, der den Regisseur das Augenlicht kostet. Jahre später arbeitet der blinde Mann als Autor und wird nochmals mit der Vergangenheit konfrontiert.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Alternativtitel: Los Abrazos Rotos • Broken Embraces
Land: Spanien
Jahr: 2009
Laufzeit ca.: 128
Genre: DramaRomantik
Verleih: Tobis
FSK-Freigabe ab: 12 Jahren

Kinostart: 06.08.2009
Heimkino: 05.02.2010

Regie: Pedro Almodóvar
Drehbuch: Pedro Almodóvar

Schauspieler: Penélope Cruz (Lena) • Lluís Homar (Mateo Blanco / Harry Caine) • Blanca Portillo (Judit García) • José Luis Gómez (Ernesto Martel) • Rubén Ochandiano (Ray X) • Tamar Novas (Diego) • Ángela Molina (Lenas Mutter) • Chus Lampreave (Torwart) • Kiti Mánver (Madame Mylene) • Lola Dueñas (Lippenleserin) • Mariola Fuentes (Edurne) • Carmen Machi (Chon)

Produktion: Agustín Almodóvar • Esther García
Szenenbild: Antxón Gómez • Víctor Molero
Kostümbild: Sonia Grande
Maskenbild: Massimo Gattabrusi • Ana Lozano
Kamera: Rodrigo Prieto
Musik: Alberto Iglesias
Schnitt: José Salcedo


Bild: Tobis

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.