Ammonite

Kinoplakat Ammonite

Mary ist eine Wissenschaftlerin, der der ihr zustehende Ruhm vorenthalten worden ist. Verletzt verlässt sie London und reist mit ihrer Mutter an die südwestliche Küste Englands. Dort bestreitet sie ihren Lebensunterhalt durch den Verkauf von Fossilien an Touristen. Ein beschwerliches Leben, das der Umstand belastet, dass Marys Mutter erkrankt ist. Um Geld zu verdienen, nimmt Mary das Angebot an, die Pflege für eine gemütskranke Frau zu übernehmen. Zunächst tritt Mary der jungen Charlotte abweisend gegenüber. Die gesundet an der Küste und in Marys Gegenwart und aus der Distanz zwischen den Frauen wird Nähe. Charlotte färbt sogar auf Mary ab und auch deren Charakter hellt sich auf. Die Frauen stützen einander nicht nur, sondern entwickeln ein inniges Verhältnis, das die Gesellschaft nicht toleriert. Der neue Filmstart liegt im Februar 2021.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Land: Großbritannien
Jahr: 2020
Laufzeit ca.: 118
Genre: DramaLGBTRomantik
Verleih: Tobis
FSK-Freigabe ab: 12 Jahren

Kinostart: 04.11.202125.02.2021

Regie: Francis Lee
Drehbuch: Francis Lee

Schauspieler: Sarah White (Putzfrau im Museum) • Liam Thomas (Arbeiter im Museum) • Sam Parks (Kurator) • Kate Winslet (Mary Anning) • Gemma Jones (Molly Anning) • Fiona Shaw (Elizabeth Philpot) • Claire Rushbrook (Eleanor Butters) • Alec Secareanu (Dr. Lieberson) • James McArdle (Roderick Murchison) • Saoirse Ronan (Charlotte Murchison) • Nick Pearse (Kellner im Three Cups) • Victoria Elliott (Angestellte im Three Cups)

Produktion: Iain Canning • Emile Sherman • Fodhla Cronin O'Reilly
Szenenbild: Sarah Finlay
Kostümbild: Michael O'Connor
Maskenbild: Ivana Primorac • Charlotte Rogers • Rosie Sinfield
Kamera: Stéphane Fontaine
Musik: Volker Bertelmann • Dustin O'Halloran
Schnitt: Chris Wyatt


Bild: Tobis

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.