Ananas Express

Kinoplakat Ananas Express

Zwischen Dale und Saul besteht eine Beziehung in der Hinsicht, dass Dale ein Kunde ist und Saul ein Verkäufer. Kiffer Date besucht seinen Dealer Saul, um weiche Drogen zu kaufen. Seit kurzer Zeit hat Saul ein neues Produkt im Sortiment: Gras mit dem Namen "Ananas Express". Das Kraut ist wirklich gut und nur schwer zu bekommen. Als Dale einen Mord beobachtet, an dem der Drogenbaron der Stadt und eine bestechliche Polizistin teilhaben wird es brenzlig. Dumm nur, dass Dale vor Schreck der Joint herunterfällt und liegenbleibt. Den findet der Drogenbaron und nimmt die Spur zu Saul auf. Plötzlich müssen Dale und Saul um ihr Leben fürchten und gemeinsam fliehen. In der folgenden Nacht erleben sie nicht nur eine absurde Flucht, sondern erhalten die Chance Freundschaft zu schließen – vorausgesetzt, dass sie am Leben bleiben.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Original Filmtitel: Pineapple Express
Land: USA
Jahr: 2008
Laufzeit ca.: 112
Genre: ActionKomödieKrimi
Verleih: Sony Pictures
FSK-Freigabe ab: 16 Jahren

Kinostart: 23.10.2008
Heimkino: 05.03.2009

Regie: David Gordon Green
Drehbuch: Seth Rogen • Evan Goldberg • Judd Apatow

Schauspieler: Seth Rogen (Dale Denton) • James Franco (Saul Silver) • Danny McBride (Red) • Kevin Corrigan (Budlofsky) • Craig Robinson (Matheson) • Gary Cole (Ted Jones) • Rosie Perez (Carol) • Ed Begley Jr. (Robert) • Nora Dunn (Shannon) • Amber Heard (Angie Anderson) • Joe Lo Truglio (Mr. Edwards) • Arthur Napiontek (Clark) • Cleo King (Police Liaison Officer) • Bill Hader (Private Miller)

Produktion: Judd Apatow • Shauna Robertson
Szenenbild: Chris L. Spellman
Kostümbild: John Dunn
Maskenbild: Cheryl Eckert • Erin Wooldridge • Melissa Yonkey • Soo-Jin Yoon
Kamera: Tim Orr
Musik: Graeme Revell
Schnitt: Craig Alpert


Bild: Sony Pictures

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.