Anderswo

Kinoplakat Anderswo

In ihrem Spielfilmdebüt erzählt Ester Amrami von den Schwierigkeiten der Selbstfindung. Die fast 30-jährige Noa (Neta Riskin) studiert in Berlin. Doch heimisch fühlt sie sich in Deutschland nicht. Als es Probleme mit ihrer Abschlussarbeit gibt, versucht sie dem Druck auszuweichen und fliegt zu ihren Verwandten nach Israel.

Die Flucht hat ihre Tücken, denn die ungelösten Probleme nimmt Noa mit. Und so flammt der alte Streit zwischen der jungen Frau und ihrer Familie in alter Heftigkeit auf. Als ihr Freund aus Sorge um sie nachfolgt, macht es die Situation nicht besser, denn Noa muss einsehen, dass Konflikte gelöst werden müssen und das Verschieben nicht ausreicht.
Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Land: Deutschland
Jahr: 2014
Laufzeit ca.: 87
Genre: Drama
Verleih: Film Kino Text
FSK-Freigabe ab: 0 Jahren

Kinostart: 29.01.2015
Heimkino: 20.11.2015

Regie: Ester Amrami
Drehbuch: Momme Peters • Ester Amrami

Schauspieler: Neta Riskin (Noa) • Golo Euler (Jörg) • Hana Laslo (Rachel) • Hanna Rieber (Henja) • Dov Reiser (Yossi Guttermann) • Romi Aboulafia (Netta Guttermann) • Kosta Kaplan (Dudi Guttermann) • Wladimir Kaminer (Interviewpartner) • Kerstin Stutterheim (Professor Klaiber) • David Sánchez Calvo (Jaun)

Produktion: Dirk Manthey
Szenenbild: Dina Kornveits • Ella Spector
Kostümbild: Keren Eyal Melamed • Nadja Lienig
Kamera: Johannes Praus
Musik: Fabrizio Tentoni
Schnitt: Osnat Michaeli


Bild: Film Kino Text

vorgeschlagen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen