Aretha Franklin: Amazing Grace

Kinoplakat Amazing Grace

Der Dokumentarfilm zeigt Aufnahmen des Jahres 1972 während der Aretha Franklin (1942 bis 2018) Lieder für ihr Album "Amazing Grace" aufnimmt. Gefilmt wurde zwei Tage lang in einer baptistischen Kirche, in der die Künstlerin gemeinsam mit einem Gospel-Chor singt. Nach Fertigstellung des Films erlaubte die Künstlerin die Freigabe nicht. Erst nach ihrem Tod am im Jahr 2018 erteilte Franklins Familie die Aufführung. Der Film feierte am 12.11.2018 in den USA seine Premiere, in Deutschland im Herbst 2019.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Original Filmtitel: Amazing Grace
Land: USA
Jahr: 2018
Laufzeit ca.: 89
Genre: DokumentarfilmMusik
Verleih: Weltkino
FSK-Freigabe ab: 0 Jahren

Kinostart: 28.11.2019
Heimkino: 03.04.2020

Regie: Alan Elliott • Sydney Pollack

Produktion: Joe Boyd • Alan Elliott • Rob Johnson • Chiemi Karasawa • Spike Lee • Sabrina V. Owens • Angie Seegers • Tirrell D. Whittley • Joseph Woolf
Schnitt: Jeff Buchanan


Bild: Weltkino

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.