Aschenbrödel und der Gestiefelte Kater

Kinoplakat Aschenbrödel und der Gestiefelte Kater

Der kleine Paul findet es gar nicht schön, dass er sein Zuhause auf dem Land verlassen muss und in die Stadt ziehen. Doch dann entdeckt er in Berlin die Märchenhütte (ein real existierendes Theater). Dort er erleben er und sein Teddy MiKi die Aufführungen von "Aschenbrödel" und dem "Gestiefelten Kater". Das Besondere an diesem Film: Teddy MiKi spricht direkt zu den Kindern und ermuntert sie mitzumachen. Jeder darf hier mitsingen, klatschen und sogar tanzen! Bei einer kindgerechten Laufzeit von einer guten Stunde und der ansprechenden Umsetzung empfiehlt die Produktion den Kinobesuch ab vier Jahren.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Land: Deutschland
Jahr: 2013
Laufzeit ca.: 60
Genre: FamilieFantasyMärchen
Verleih: Märchenfilm GmbH
FSK-Freigabe ab: 0 Jahren

Kinostart: 21.11.2013
Heimkino: 03.10.2014

Regie: Torsten Künstler
Drehbuch: Sarah Altmann
Literaturvorlage: Jacob Grimm • Wilhelm Grimm

Schauspieler: Ezra Finzi (Paul) • Samuel Finzi (Pauls Vater) • Marie-Lou Sellem (Pauls Mutter) • Claudia Graue (Aschenbrödel) • Carsta Zimmermann (Der gestiefelte Kater) • Sarah Strelocke (Lina) • Maxim Mehmet (Chefkoch) • Roger Jahnke (Prinz) • Sascha Alexander (Immobilienmakler) • Jacob Braune (Ben) • Arsseni Bultmann (Hendrik) • Vlad Chiriac (Das tapfere Schneiderlein) • Ina Gercke (Rotkäppchen) • Rebekka Köbernick (Schneewittchen) • Anno Koehler (Hans im Glück) • Nicole Lechmann (Frau des Chefkochs) • Thorsten Schnier (Müllersohn) • Claas Schroeder (Lars) • Christian Schulz (Jakob Grimm)

Produktion: Torsten Künstler • Martin Molgedey • Jörg Winners
Kostümbild: Isa Mehnert
Maskenbild: Nora Krätze
Kamera: Christian Paschmann
Musik: Dirk Reichardt
Schnitt: Matti Falkenberg


Bild: Märchenfilm GmbH

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.