Babamin Sesi - Die Stimme meines Vaters

Kinoplakat Babamin Sesi

Der alten Basê gelingt es nur mit viel Mühen und Anstrengungen sich aus dem alten Rollenbild der Duldsamen zu befreien. Ein Leben gezeichnet von Enttäuschungen und unerfüllten Hoffnungen liegt hinter ihr. Die Kinder musste sie alleine erziehen, weil ihr Mann das Land verlassen musste. Der ältere Sohn ist als Kämpfer in den Untergrund gegangen und der junge Sohn beginnt Fragen zu stellen, die Erinnerungen und Verdrängtes wachrufen.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Original Filmtitel: Babamin Sesi – Die Stimme meines Vaters
Land: DeutschlandFrankreichTürkei
Jahr: 2012
Laufzeit ca.: 88
Genre: Drama
Verleih: Aries Images
FSK-Freigabe ab: 0 Jahren

Kinostart: 15.11.2012
Heimkino: 16.08.2013

Regie: Orhan Eskiköy • Zeynel Dogan
Drehbuch: Orhan Eskiköy

Schauspieler: Basê Dogan (Basê) • Zeynel Dogan (Mehmet) • Gülizar Dogan (Gülizar) • İmam Çiçek (Mehmets Stimme als Kind) • Ali Kul (Hasans Stimme) • Kemal Ulusoy (Mustafas Stimme)

Produktion: Özgür Dogan
Szenenbild: Emre Yurtseven • Meral Efe
Kamera: Emre Erkmen
Schnitt: Orhan Eskiköy • Cicek Kahraman


Bild: Aries Images

vorgeschlagen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.