Bamboo Stories

Kinoplakat Bamboo Stories

Die Dokumentation fängt die riskante Arbeit von Holzfällern aus Bangladesch ein. Die Männer fällen den Bambus in der Division Sylhet im Norden des Landes. Von den Bergen transportieren sie die Stämme ins Tal und verschiffen sie auf dem Fluss Kushiara. Ihr Ziel ist die Landeshauptstadt Dhaka. Die Arbeit ist hart und gefährlich, weil auf der mehr als dreihundert Kilometer langen Reise Gefahren lauern. Der Fluss, auf dem das Floß aus mehr als 25000 Baumstämmen schwimmt, hat tückische Stromschnellen und Banditen hoffen auf leichte Beute.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Land: Bangladesch • Deutschland
Jahr: 2019
Laufzeit ca.: 96
Genre: Dokumentarfilm
Verleih: Sabcat Media
FSK-Freigabe ab: 0 Jahren

Kinostart: 14.11.2019
Heimkino: 05.05.2020

Regie: Shaheen Dill-Riaz
Drehbuch: Shaheen Dill-Riaz



Bild: Sabcat Media

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.