Deutsche Seelen

Kinoplakat Deutsche Seelen

Die Colonia Dignidad war ein 1961 gegründetes in Chile liegendes Areal, das eine christliche Sekte bis 1991 bewohnte. Die Colonia Dignidad geriet in Verruf unter anderem wegen menschenverachtender Praktiken und Pädophilie. Nach der Auflösung der Colonia Dignidad entstand eine Nachfolge-Organisation, in der Täter und Opfer versuchen miteinander zu leben. Dieses hält der Dokumentarfilm fest, der keine Aufarbeitung der Geschcihte von Aussteigern ist.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Alternativtitel: Deutsche Seelen – Leben nach der Colonia Dignidad • Villa Baviera • German Souls
Land: Deutschland
Jahr: 2009
Laufzeit ca.: 92
Genre: Dokumentarfilm
Verleih: Zorro Film
FSK-Freigabe ab: 12 Jahren

Kinostart: 01.07.2010
Heimkino: 08.10.2010

Regie: Martin Farkas • Matthias Zuber
Drehbuch: Britta Buchholz

Produktion: Matthias Zuber
Kamera: Martin Farkas
Ton: Philip Vogt
Schnitt: Nina Ergang


Bild: Zorro Film

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.