Das Geheimnis des gelben Grabes

DVD Das Geheimnis des gelben Grabes

Ausgrabungen legen eine alte Grabkammer mit seltsamen Höhlenmalereien frei, auf einer ist der Mord an einem Paar dargestellt. Bald darauf geschieht ein ähnlicher Mord in der Gegenwart. Frau und Mann werden ermordet und seltsam ausstaffiert. Der Verdacht liegt nahe, dass der Mörder der Vorlage aus dem Grab nacheifert. Doch ehe die Polizei den Mörder dingfest machen kann, begeht der den nächsten Mord. Nun steht die Frage im Raum, ob ein Dämon dem Grab entstiegen ist, der sein Unwesen treibt?

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Alternativtitel: L'etrusco uccide ancora
Land: DeutschlandItalien • Jugoslawien
Jahr: 1971
Laufzeit ca.: 100
Genre: Krimi
Verleih: Pidax
FSK-Freigabe ab: 16 Jahren

Kinostart: 31.12.1972
Heimkino: 30.10.2020

Regie: Armando Crispino
Drehbuch: Lucio Battistrada • Armando Crispino • Lutz Eisholz
Literaturvorlage: Bryan Edgar Wallace

Schauspieler: Alex Cord (Jason Porter) • Samantha Eggar (Myra Shelton) • John Marley (Nikos Samarakis) • Nadja Tiller (Leni Samarakis) • Enzo Tarascio (Inspector Giuranna) • Horst Frank (Stephen) • Enzo Cerusico (Alberto) • Carlo De Mejo (Igor Samarakis) • Daniela Surina (Irene) • Vladan Holec (Otello) • Christina von Blanc (Velia) • Mario Maranzana (Sgt. Vitanza)

Produktion: Artur Brauner
Kostümbild: Luca Sabatelli
Kamera: Erico Menczer
Musik: Riz Ortolani
Schnitt: Alberto Gallitti


Bild: Pidax

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.