Das Kongo Tribunal

Kinoplakat Das Kongo Tribunal

Milo Rau hielt 2015 mit einem Theaterstück symbolisch Gericht über die Republik Kongo. 2017 folgt die Verfilmung des Projekts.

Wieder klagt der Künstler die Vorfälle des Landes an und lässt erneut Einheimische zu Wort kommen. Wie sein Theaterstück so verhandelt auch der Film drei Fälle, die stellvertretend für die Vorfälle im Kongo sind. Abgemischt wird die Handlung mit Bildern, die Rau als Dokumentarfilmer einfing.
Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Land: DeutschlandSchweiz
Jahr: 2017
Laufzeit ca.: 100
Genre: Dokumentarfilm
Verleih: Real Fiction Filmverleih
FSK-Freigabe ab: 12 Jahren

Kinostart: 16.11.2017
Heimkino: 11.05.2018

Regie: Milo Rau
Drehbuch: Milo Rau

Produktion: Sebastian Lemke
Kamera: Thomas Schneider
Ton: Marco Teufen • Jens Baudisch
Musik: Marcel Vaid
Schnitt: Katja Dringenberg


Bild: Real Fiction Filmverleih

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.