Der Hund begraben

Kinoplakat Der Hund begraben

Komödie über eine Familie im Umbruch. Während Vater Hans die Tatsache verdauen muss, dass seine Arbeitsstelle wegrationalisiert wurde und er mit dem Gefühl der Leere kämpft, ist seine Frau Yvonne guten Mutes, denn die Stelle, die sonst der Göttergatte bekleidete, hat ab sofort ein niedlicher Hund eingenommen.

Während Ehefrau Yvonne (Juliane Köhler) das Tier als Kindersatz anerkennt, ist Hans unzufrieden mit der Konstellation. Etwa wegen seiner pubertierenden Tochter, die die Freuden der ersten Liebe entdeckt und für den Herrn Papa kein offenes Ohr hat. Wie es scheint, wird Hans (Justus von Dohnányi) weder in der Fabrik noch zu Hause gebraucht. Leider findet er auch in Büchern weder Rat noch Hilfe. Also kauft er als Trost ein dickes Auto - und fährt damit den neuen Familienhund über den Haufen. Nun ist guter Rat teuer. Doch die erste Lösung ist leider auch die erst beste. Der Verleih klassifiziert "Der Hund begraben" als bitterböse Komödie.
Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Land: Deutschland
Jahr: 2016
Laufzeit ca.: 86
Genre: Komödie
Verleih: Movienet Film
FSK-Freigabe ab: 12 Jahren

Kinostart: 23.03.2017
Heimkino: 18.05.2018

Regie: Sebastian Stern
Drehbuch: Sebastian Stern

Schauspieler: Justus von Dohnányi (Hans) • Juliane Köhler (Yvonne) • Georg Friedrich (Mike) • Ricarda Viola Zimmerer (Laura) • Ben Cervilla Fischer (Fabi) • Irina Sulaver (Autoverkäuferin Jasmin) • Walter Hess (Glückscoach Serge Bonheur) • Doris Buchrucker (Hundefrau) • Christian Hoening (Hans' Chef) • Despina Pajanou (Tierärztin) • Oliver Nägele (Arzt) • Samouil Stoyanov (Trucker) • Johanna Bittenbinder (Hundebesitzerin) • Doris Buchrucker (Hundebesitzerin)

Produktion: Rafaela Evers
Szenenbild: Markus Dicklhuber
Kostümbild: Claudia Maria Braun
Maskenbild: Sylvia Niehues • Dorothea Goldfuß
Kamera: Peter von Haller
Ton: Udo Steinhauser
Musik: Markus Lehmann-Horn
Schnitt: Frank Müller


Bilder: Hendrik Heiden • Movienet Film

vorgeschlagen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen