Der Spion

Kinoplakat Der Spion

Der Thriller erzählt von der Freundschaft des Briten Greville Wynne und des Russen Oleg Penkowski. Letzterer ist ein Oberst des russischen Militärs und bereit an den Feind Geheimnisse zu verkaufen. Der britische Geheimdienst MI6 sendet Wynne, der angeblich ein britischer Geschäftsmann ist, in die Sowjetunion. Dort trifft der Penkowski und schließt mit ihm Freundschaft. Allerdings wird der russische Geheimdienst auf Wynne aufmerksam und beginnt dessen Treiben zu hinterfragen. Wegen der vielen Reisen beginnt Wynnes Privatleben zu leiden. Die Handlung basiert auf Motiven des realen Briten Greville Wynne, der für den MI6 arbeitete und Bücher über Spionage schrieb. Startterminverschiebung: Der vierte Start liegt im Juli 2021.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Alternativtitel: Ironbark • The Courier
Land: Großbritannien
Jahr: 2020
Laufzeit ca.: 112
Genre: Thriller
Verleih: Telepool
FSK-Freigabe ab: 12 Jahren

Kinostart: 01.07.2021
Heimkino: 23.11.2021

Regie: Dominic Cooke
Drehbuch: Tom O'Connor

Schauspieler: Vladimir Chuprikov (Nikita Khrushchev) • Merab Ninidze (Oleg Penkovsky) • James Schofield (Cox) • Fred Haig (Lee) • Emma Penzina (Nina) • Mariya Mironova (Vera) • Rachel Brosnahan (Emily Donovan) • Anton Lesser (Bertrand) • Angus Wright (Dickie Franks) • Benedict Cumberbatch (Greville Wynne) • David Bark-Jones (Golf Exec) • Charles Walters (Illya)

Produktion: Adam Ackland • Rory Aitken • Ben Browning • Ben Pugh
Szenenbild: Suzie Davies
Kostümbild: Keith Madden
Maskenbild: Laura Breslin • Caroline Greenough • Karen Hartley • Donald McInnes
Kamera: Sean Bobbitt
Musik: Abel Korzeniowski
Schnitt: Gareth C. Scales


Bild: Telepool

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies und Skripte. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.