Die Farbe der Sehnsucht

Kinoplakat Farbe der Sehnsucht

Der Dokumentarfilmer Thomas Riedelsheimer geht auf die filmische Suche nach der Sehnsucht. 

Dazu greift er acht Episoden auf, die in fünf unterschiedlichen Ländern spielen. Er besucht Menschen in Katar, Portugal, Japan, Mexiko und Deutschland. Sie erzählen von ihren Sehnsüchten, die sie manchmal träumen lassen und teilweise auch verzweifeln. Gespiegelt wird das Innere vom Äußeren, also den Landschaften und Bauwerken der Menschheit.
Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Land: Deutschland
Jahr: 2016
Laufzeit ca.: 95
Genre: Dokumentarfilm
Verleih: Piffl Medien
FSK-Freigabe ab: 0 Jahren

Kinostart: 01.06.2017
Heimkino: 12.01.2018

Regie: Thomas Riedelsheimer

Produktion: Stefan Tolz
Kamera: Thomas Riedelsheimer
Musik: Julius Krebs
Schnitt: Thomas Riedelsheimer


Bild: Piffl Medien

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.