Die Frau im Mond - Erinnerung an die Liebe

Kinoplakat Die Frau im Mond

Die Filmfassung des gleichnamigen Romans von Milena Agus setzt auf eine starke Romantisierung der Handlung.

Die Filmfassung des gleichnamigen Romans von Milena Agus setzt auf eine starke Romantisierung der Handlung. Im Mittelpunkt steht Gabrielle (Marion Coillard), die auf der Suche nach einem Partner ist. Dabei nimmt ihre Sehnsucht nach Liebe krankhafte Züge an, die ihre Eltern zur Verzweiflung treiben. Als Abhilfe verheiraten sie ihre Tochter mit dem Knecht José (Alex Brendemühl). Der Ehe ist wenig Glück beschieden und als Gabrielle einen anderen Mann trifft, entbrennt sie erneut in Liebe.
Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Original Filmtitel: Mal des Pierres
Land: Frankreich
Jahr: 2016
Laufzeit ca.: 116
Genre: Drama
Verleih: Studiocanal
FSK-Freigabe ab: 6 Jahren

Kinostart: 02.03.2017
Heimkino: 06.07.2017

Regie: Nicole Garcia
Drehbuch: Milena Agus

Schauspieler: Marion Cotillard (Gabrielle Rabascal) • Louis Garrel (André Sauvage) • Alex Brendemühl (José Rabascal) • Brigitte Roüan (Gabrielles Mutter) • Victoire Du Bois (Gabrielles Schwester) • Aloïse Sauvage (Agostine) • Daniel Para (Gabrielles Vater) • Jihwan Kim (Bursche) • Victor Quilichini (Marc Rabascal, jung) • Ange Black-Bereyziat (Marc Rabascal, jung) • Sören Rochefort (Georget) • Camilo Acosta Mendoza (Camilo) • Francisco Alfonsin (Paco) • Julio Bollullo Carasco (Julio) • Folco Jullien (Junge)

Produktion: Alain Attal
Szenenbild: Arnaud de Moleron
Kostümbild: Catherine Leterrier
Maskenbild: Christophe Oliveira
Kamera: Christophe Beaucarne
Musik: Daniel Pemberton
Schnitt: Simon Jacquet


Bilder: Studiocanal

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.