Die Olchis

Kinoplakat Die Olchis

Die Olichis suchen eine neue Heimat und finden diese in Schmuddelfing, genauer gesagt auf der Müllkippe. Der stinkende Müll ist den Menschen lästig und für die Olchis ein Paradies, denn sie essen gerne Müll und lieben den Geruch von Müll. In Schmuddelfing leben auch Professor Brausewein und dessen Nichte Lotta. Die arbeiten mithilfe von Max an einem Gerät, dass den Gestank der Müllkippe unschädlich machen soll. Das wäre nicht mehr nötig, wenn die Olchis den Müll einfach aufessen. Das Problem wäre gelöst, würde nicht der fiese Bauunternehmer Hammer die Müllkippe räumen und in eine Wellness-Oase verwandeln wollen. Jetzt müssen die Olchis und die Menschen zusammenhalten, um den Bauunternehmer zu stoppen.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Alternativtitel: Die Olchis – Willkommen in Schmuddelfing • The Ogglies
Land: Deutschland
Jahr: 2020
Laufzeit ca.: 85
Genre: AbenteuerAnimationFamilie
Verleih: Leonine
FSK-Freigabe ab: 0 Jahren

Kinostart: 22.07.2021
Heimkino: 07.01.2022

Regie: Jens Møller • Toby Genkel
Drehbuch: Toby Genkel • John Chambers
Literaturvorlage: Erhard Dietl

Szenenbild: Brun Croes • Jens Møller
Musik: Das Bo & Fayzen
Schnitt: Annette Kiener • Paulo Jorge Rodrigues Marques • Sascha Wolff-Täger


Bild: Leonine

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.