Geostorm

Kinoplakat Geostorm

Katastrophenfilm über eine hausgemachte Bedrohung. Dem weltweiten Klimawandel muss Einhalt geboten werden, darin sind sich im Film alle einig und um zu verhindern, dass die Erde erneut von Naturkatastrophen heimgesucht wird, setzt die Menschheit auf Hightech.

Ihre Idee: Satelliten sollen den blauen Planeten vom All aus beobachten und rechtzeitig vor nahendem Unheil warnen. Doch dann läuft etwas schief. Und die, welche die Menschheit schützen sollten, wenden sich gegen sie. Die künstlichen Himmelskörper geraten außer Kontrolle und bedrohen die Menschen. In einem Kraftakt müssen die Amok laufenden Satelliten wieder unter Kontrolle gebracht werden oder sie werden einen Geostorm entfachen, dessen Auswirkungen das Ende allen Lebens auf der Erdkugel bedeutet. Wer mag, genießt die cineastische Weltenrettung in 3D.
Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Land: USA
Jahr: 2017
Laufzeit ca.: 109
Genre: 3DActionKatastrophenfilmScience-Fiction
Verleih: Warner Bros.
FSK-Freigabe ab: 12 Jahren

Kinostart: 19.10.2017
Heimkino: 12.04.2018

Regie: Dean Devlin
Drehbuch: Dean Devlin • Paul Guyot

Schauspieler: Abbie Cornish (Sarah Wilson) • Jeremy Ray Taylor (Emmett) • Gerard Butler (Jake) • Ed Harris (Leonard Dekkom) • Talitha Eliana Bateman (Hannah) • Jim Sturgess (Max) • Daniel Wu (Cheng) • Andy García (Andrew Palma) • Richard Schiff (Senator Cross) • Robert Sheehan (Duncan) • Mare Winningham (Dr. Jennings) • Zazie Beetz • Alexandra Maria Lara (Ute Fassbinder) • Eugenio Derbez (Hernandez) • Drew Powell (Chris Campbell) • Judd Lormand (Richard Hill) • Amr Waked (Dussette) • Gregory Alan Williams (General Montgraff) • Jodi Lyn Brockton (Melach) • Corrina Roshea (Mexikanerin) • Randy Havens (Trey Grant) • David S. Lee (Rico) • Adepero Oduye (Adisa)

Produktion: Dean Devlin • David Ellison • Dana Goldberg • Rachel Olschan • Marc Roskin
Szenenbild: Kirk M. Petruccelli
Kostümbild: Susan Matheson
Maskenbild: Courtney Callais • Dennis Liddiard • Annabelle MacNeal • Francisco X. Pérez • Paige Reeves • LeDiedra Richard-Baldwin
Kamera: Roberto Schaefer
Musik: Lorne Balfe
Schnitt: Chris Lebenzon • Ron Rosen


Bilder: Warner Bros.

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.