Germans and Jews - Eine neue Perspektive

Kinoplakat Germans and Jews - Eine neue Perspektive

Der Dokumentarfilm berichtet vom einem Prozess der Versöhnung. Menschen unterschiedlichen Glaubens essen gemeinsam zu Abend. Dabei versuchen sie zu klären, ob sie die Täter-Opfer-Frage betrifft, zumal die Betroffenen ihre Großeltern gewesen sind. Weiterhin streicht der Film heraus, dass die Deutschen bemühter sind ihre Vergangenheit aufzuarbeiten als viele andere Länder. Weiterhin ist die Freundschaft zwischen Tal Recanati und Janina Quint ein Thema.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Alternativtitel: Germans and Jews – Eine neue Perspektive
Land: USA
Jahr: 2016
Laufzeit ca.: 76
Genre: Dokumentarfilm
Verleih: W-Film
FSK-Freigabe ab: -

Kinostart: 14.05.2020

Regie: Janina Quint

Produktion: Tal Recanati • Janina Quint • Maria Giacchino
Kamera: Adolfo Doring • Amanda Zackem
Ton: Julia Hertenstein
Musik: Jonathan Zalben
Schnitt: Michael Culyba


Bild: W-Film

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.